Zirkus Krone 2016 - ein Fernsehnachmittag im Thal

Einen Thaler Fernsehnachmittag der ganz besonderen Art erlebten die Besucher und Besucherinnen des Zirkus Krone 2016 am Faschingssonntag im Thalsaal. Herr und Frau Thaler (Markus Vögel und Petra Hämmerle) schalteten sich durch das bunte TV-Programm. Neben dem Sulzberger Prinzenpaar samt Garde, dem Kirchenchor Thal (mit einem Lied über die „oigena Sulzberg“), dem Musikverein Thal (mit einer Szene aus einem Bud Spencer Film), erschien auch Thusnelda von Oberdreienau auf der Mattscheibe. In „Thal-Heute“ bekamen die Zuschauer eine Meldungsübersicht über die wichtigsten Ereignisse in Thal. Der Herr Pfarrer und der Faschingsprinz waren besonders beim allseits beliebten TV-Format „Was bin ich“ gefordert, galt es doch seine Heiligkeit Papst Franziskus, welcher extra den weiten Weg vom Vatikan in den Thalsaal auf sich nahm, zu erraten. Abgerundet wurde der Nachmittag durch die „steile“ Kochshow „Kochen mit Friedl“. Im Anschluss an das TV-Programm feierten die zahlreichen Mäschgerle im Gasthaus Krone oder, bestens betreut von der Stewardessen-Crew, in der Jugendraumbar.
Gedankt sei allen Akteuren und Akteurinnen, welche zum Gelingen des unterhaltsamen Faschingsprogramms beigetragen haben.




Veröffentlicht am:
18:19:33 20.02.2016 von thal.at - Lang
© 2018 thal.at   |   Rechtshinweise   |   Druckansicht   |   login